Countdown

Dieses Tutorial ist für PSP X2 geschrieben, geht aber auch mit allen Vorgänger - Versionen


Klick diesen Blumenpin an und ziehe ihn mit, dann weißt du wo du bist :-)

Hier bekommst du das Material dazu.

Es beinhaltet: die Tuben
 

Ein ganz herzliches Danke für das Zubehör an: Brooke Kroeger, RRW, Kara, SI und Sugar

 

Den Filter FM Tile Tools und Alien Skin Xenoflex 2 bekommst du hier

Speicher alles in die jeweiligen Ordner und öffne die Tuben im PSP,

mach dir davon Kopien und schliesse die Originale wieder.

Wenn du alles hast, können wir anfangen :-)

_________________________________________________

1. Suche dir zwei Farben aus deiner Tube, als Vorder- und Hintergrundfarbe aus,

(meine Vordergrundfarbe ist #aea083 und Hintergrundfarbe #efe5d1)

Öffene ein Arbeitsbild mit den Maßen 700px breite auf 500px höhe und fülle es mit der hellen Farbe,

neue Rasterebene hinzufügen und mit der dunklen Farbe füllen.

2. Öffne die Maske "Sl-sabremaskexample1" im PSP, aktiviere dein Arbeitsbild und gehe auf

Ebene - Neue Maskenebene - Maske aus Bild und wende die Maske so an.

In der Ebenenpalette - Zusammenfassen - Gruppe zusammenfassen.

3. Kopiere die Tube "champagne1_sug" und füge sie in dein Arbeitsbild ein,

Verkleinere sie über Bild - Größe ändern um 65 % (Achtung: Haken raus bei Größe aller Ebenen anpassen)

und schiebe sie ein Stück nach links,

gehe nun auf Anpassen - Farbton und Sättigung - Kolorieren und gebe bei Farbton 27 und bei Sättigung 67 ein.

Stelle die Sichtbarkeit auf 39 und wende einmal den Filter FM Tile Tools - Blend Emboss voreinstellig an.

4. Kopiere die Tube "KaraT3656" und füge sie in dein Arbeitsbild ein,

verkleinere sie um 70 % und schiebe sie ein Stück nach rechts oben.

Auch diese Tube kolorieren und die Sichtbarkeit auf 39 stellen, dupliziere die Ebene und wieder um

70 % verkleinern, diese ein Stück rechts daneben schieben und noch einmal duplizieren.

Auch diese ein Stück schieben aber nach links, danach die 3 Ebenen zusammenfassen und

 dein Bild müsste in etwa so aussehen.

Dupliziere die Ebene 2 mal und benenne sie um in Feuerwerk1, 2 und 3,

danach alle Feuerwerksebenen unsichtbar stellen.

5. Kopiere nun die Tube "BKD217_DesignElements" und füge sie in dein Arbeitsbild ein,

verkleinere sie um 60 % und schiebe nach rechts unten.

Du kannst sie nun so lassen oder aber auch einfärben, in dem du auf

Auswahl - Auswahl auswählen - Frei gehst und mit diesem Farbverlauf füllst,

danach Auswahl aufheben und die Sichtbarkeit auf 65 stellen.

6. Öffne nun die Tube "RRW-goldframe-clock" und kopiere davon die Ebene face frame

und füge sie in dein Arbeitsbild ein, stelle die Sichtbarkeit auf 27 und koloriere sie.

Kopiere nun die Ebene numbers und auch sie in dein Arbeitsbild einfügen,

kolorieren und auch hier die Sichtbarkeit auf 27 stellen,

fasse diese beiden Ebenen zusammen

Jetzt jeweils die beiden Zeiger minute hand und hour hand kopieren und in dein Arbeitsbild einfügen,

beide kolorieren und die Sichtbarkeit auf 30 stellen,

alle sichtbaren Ebenen zusammenfassen.

Wasserzeichen oder Name drauf, denn dein Bild ist fertig.

__________________________________________

Wenn du nur das Feuerwerk animieren möchtest, dann die Ebenen Feuerwerk sichtbar schalten

und weiter machen ab Punkt Feuerwerk

 

Wenn du die Uhrzeiger drehen möchtest und das Feuerwerk dann weiter machen

-----------

Hier biete ich dir eine einfachere Variante die aber nur geht,

wenn die Objekte genau in der Mitte sind, wenn dies nicht bei dir zutreffen sollte,

dann ab Uhrzeiger weiter machen.

Gehe auf Bild - Frei drehen gehen und dann diese Einstellung eingeben,
 
 
den großen Zeiger immer um 30° drehen und den kleinen um 2,5° versetzen
dann läuft das ganze schön rund.

Noch einfacher kannst du hier runter laden,

es enthält die drehenden Zeiger :-)

Uhrzeiger

a. Schalte alle Ebenen unsichtbar außer die Uhr mit den Ziffern und Zeigern,

danach Hilfslinien längs und quer bis zur Mitte (Drehpunkt der Uhrzeiger) ziehen.

Sie bekommst du wenn du am Rand mit gedrückter linker Maustaste ziehst.

Aktiviere den größeren Zeiger, den kleinen unsichtbar stellen,

aktiviere dein Objektauswahlwerkzeug .

Unter Drehpunkt x und y kannst du den Drehpunkt so einstellen das du unten am Rand deines Zeigers bist.

b. Drehe nun den Zeiger auf 1,

kleinen Zeiger sichtbar schalten, aktivieren und wiederhole auch beim ihm die Drehpunktangaben

und drehe ihn auf die 11.

Beide Zeiger duplizieren und einen kleinen und großen Zeiger zusammenfassen,

danach  umbenennen auf 1.Zeigerebene und diese zusammengefasste Ebene unsichtbar stellen.

c. Wiederhole nun diese Schritte in dem du jeweils ein Stück mit dem Minutenzeiger und Stundenzeiger weiter gehst,

allerdings ist es ein bisschen ätzend das man jedes mal bei PSP XII die Drehpunkte neu einstellen muß.

Am Schluss müsstest du 12 Zeigerebenen haben,

in dem der große Zeiger von 1 bis 12 läuft und der kleiner Zeiger zwischen der 11 und 12 jeweils ein kleines Stück liegt.

Schalte alle Zeiger unsichtbar bis auf die 1.Zeigerebene

und die zusammengefasste Hauptebene.

d. Aktiviere die Feuerwerksebene 1 und wende den Filter Alien Skin Xenoflex 2 - Constellation mit

den unten stehenden Angaben an.

Wiederhole den Filter auf der Feuerwerksebene 2 und 3, allerdings jedes mal auf Random seed gehen.

Schalte die Feuerwerksebenen wieder unsichtbar und speichere dein Bild mit der 1. Zeigerebene als

1.jpg in einen Ordner deiner Wahl.

e. 1. Zeigerebene unsichtbar stellen und 2. Zeigerebene sichtbar schalten,

dieses Bild als 2.jpg abspeichern und so machst du es weiter bis du alle 12 Zeigerstellungen als

Bilder gespeichert hast.

Danach die 12. Zeierebene sichtbar stellen (anderen Zeiger sind unsichtbar) und die Feuerwerksebene1 sichtbar schalten,

dieses Bild als 13. jpg speichern.

f. Feuerwerksebene1 unsichtbar schalten und Feuerwerksebene2 sichtbar stellen und dieses Bild als 14.jpg speichern.

Das machst du nun auch mit der 3.Feuerwerksebene

und öffnest deinen Animations Shop und mache bei Punkt G. weiter.

Feuerwerk

Aktivieren die Ebene Feuerwerk 1,

 und wende auf den Filter Alien Skin Xenoflex 2 - Constellation mit diesen Werten an.

Speichert jetzt dieses Bild als 1.jpg in einen Ordner deiner Wahl,

aktiviere die Ebene Feuerwerk 2 und

wende wieder den Effekt an aber bei Random seed in die Mitte klicken.

Dieses Bild speicherst du als 2.jpg ab und das gleiche machst du auch bei Feuerwerk 3

(nicht vergessen Random seed anzuklicken) danach das Bild als 3.jpg abspeichern.

G. Öffne dein Animations-Shop und gehe auf Datei - Animations-Wizard,

es öffnen sich ein Fenster in dem du 3x hintereinander auf weiter gehst.

Bei diesem Fenster gibst du eine 10 ein,

wieder auf weiter gehen und es kommt dieses Fenster.

Hier gehst du auf Bild hinzufügen und suchst den Ordner, indem du die Bilder abgespeichert hast,

wiederhole Bild hinzufügen, bis alle deine Bilder drin sind (bei Uhrzeiger und Feuerwerk sind es 15. Bilder),

danach auf weiter gehen.

Jetzt noch Fertig stellen und deine Animation erscheint,

gehe auf den Vorschaubutton

und schau dir deine Animation an.

Wenn sie dir gefällt, dann abspeichern in einen Ordner deiner Wahl

und ich hoffe die Animation gefällt dir.

-----------------------------------------------------

Sollte dir bei der Uhrzeigerdrehung und dem Feuerwerk das Feuerwerk zu kurz sein,

so gebe bei diesem Fenster

zum Schluss das ein, somit drehen sich deine Zeiger und dein Feuerwerk ist länger.

Ich hoffe auch dieses Tutorial hat dir Spaß gemacht :-)

___________________________________________________

zurück

© by Daty Dezember 2009