Gückwunschkarte

Dieses Tutorial ist für PSP 9 geschrieben, geht aber auch mit PSP 8 oder PSP X

 

Klick diesen Blumenpin an und ziehe ihn mit, dann weißt du wo du bist :-)

Hier bekommst du das Material dazu.

Es beinhaltet:  Goldmuster, Auswahl, Muster, Farbverlauf, Schrift und die Tuben.

 Ein Danke für das Zubehör an: Jiggs

Speicher alles in die jeweiligen Ordner und wenn du alles hast, können wir anfangen :-)

Bei diesem Tutorial rate ich dir, jede Ebene zu benennen,

meine Benennung ist in Klammern eingetragen.

 Stelle deine Vordergrundfarbe auf den Farbübergang "Glückwunsch" und dein Hintergrund auf das

Blumenmuster und öffne eine Arbeitsfläche in der Größe 500px X 500px.

Aktiviere dein Auswahlwerkzeug Rechteck und gehe auf benutzerdefinierte Auswahl

und gebe diese Angaben ein.

Ebene neue Rasterebene (Hinterseite) und fülle die Auswahl mit dem Farbverlauf,

unter Anpassen - Bildrauschen hinzufügen/entfernen 

ein Bildrauschen anwenden mit dieser Einstellung.

Neue Rasterebene anlegen (Vorderseite) und mit dem Blumenmuster - Winkel 0, Flächendeckung 100 füllen.

Auswahl aufheben

Aktiviere nun deinen Zeichenstift mit dieser Einstellung in Vektor

und ziehe eine Linie von links oben nach rechts unten.

die Farbe kannst du in der Ebenenpalette eingeben, indem du auf das kleine Kreuzchen klickst,

öffnet sich dieses Fenster

In Rasterebene umwandeln, duplizieren und unter Bild - vertikal spiegeln,

Ebene (Kreuz) nach unten zusammenfassen.

Gehe nun auf Auswahl - Auswahl laden/speichern und suche die Auswahl Brief 1

und wende sie an, aktiviere jetzt die Ebene in der Ebenenpalette Vorderseite

und drücke auf die Entf. Taste.

Aktiviere jetzt die Ebene Hinterseite und kopiere sie,

Auswahl aufheben und das eben kopierte als neue Ebene (Lasche) einfügen.

Bild horizontal spiegeln und kleinen Schatten anwenden mit dieser Einstellung

Ebene - neue Rasterebene anlegen (Karte)

und dein Auswahlwerkzeug Rechteck aktivieren, gehe wieder auf die benutzerdefinierte Auswahl 

und gebe noch mal diese Angaben an.

Fülle diese mit dem Goldmuster, Auswahl verkleinern um 2 und mit dem Farbverlauf füllen.

Wende wieder unter Anpassen das Bildrauschen an mit den gleichen Werten.

Auswahl aufheben.

Kopiere die Tub "Champagne" und füge sie in dein Arbeitsbild ein,

sie soll auf die Karte und muss um 40 % verkleinert werden.

Verschiebe sie in die linke obere Ecke der Karte und 

schreibe nun daneben deinen Text in einer schönen Schrift (meine ist "Fiolex Girls" und ist beim Material dabei)

und wende einen kleinen

Schatten in einer Farbe von deinem Bild an.

Fasse alle Ebenen, die zur Karte gehören sichtbar zusammen,

indem du die anderen Ebenen unsichtbar schaltest.

Alle Ebenen wieder sichtbar machen.

Jetzt wird es ein bisschen fummelig, denn du mußt die Karte zwischen 

Vorderseite und Hinterseite in der Ebenenpalette schieben,

die Ebene Lasche sollte dahinter sein.

So jetzt wollen wir noch den Brief mit einem Schatten versehen,

dazu wende diese Angaben

an den Ebenen Vorderseite, Lasche und Karte an.

Nur noch die Karte ein bissen schräg stellen und das Bild auf die passende Größe

verkleinern.

Einen Hintergrund (unterste Ebene) eingeben, die Tub "Schleife" kopieren und 

in dein Arbeitsbild einfügen,

deinen Namen oder Wasserzeichen drauf und fertig ist dein Werk :-)

Ich hoffe, auch dieses Tutorial hat dir Spaß gemacht :-)

zurück

© by Daty 

Neue Seite 1