Silent Night

Dieses Tutorial ist für PSP X2 geschrieben, geht aber auch mit allen Vorgänger - Versionen


Klick diesen Blumenpin an und ziehe ihn mit, dann weißt du wo du bist :-)

Hier bekommst du das Material dazu.

Es beinhaltet: Auswahl, Textur, Muster und die Tuben
 

Ein ganz herzliches Danke für das Zubehör an: Grace Winter, Eri, Cher Switz, Tini, Christine

 

Den Filter Factory Gallery B, Xero, Fun House und  bekommst du hier

Speicher alles in die jeweiligen Ordner und öffne die Tuben im PSP,

mach dir davon Kopien und schließe die Originale wieder.

Wenn du alles hast, können wir anfangen :-)

_________________________________________________

1. Suche dir zwei Farben aus deiner Tube, als Vorder- und Hintergrundfarbe aus,

(meine Vordergrundfarbe ist #ae401f und Hintergrundfarbe #531e0e)

und stelle deinen Hintergrund auf diesen Farbverlauf.

Arbeitsbild mit 700px b auf 500px h öffnen und mit dem Farbverlauf füllen,

gehe auf Effekte - Textureffekte - Textur und stelle die Textur "Leinwand15 mit diesen Angaben ein.

2. Nun auf Effekte - Filter Factory Gallery B - Flutterring Flag gehen und diese Werte eingeben,

jetzt auf den Filter - Fun House - Radial Moirror und diese Angaben anwenden.

(Achtung: bei manchen ist nur Moirgnitude enthalten, gebt da 36 ein)

Gehe auf Effekte - Xero - Clarity und gebe diese Werte ein,

kopiere die Tube "tube305_tbe_adventskranz_grace_winter" und füge sie in dein Arbeitsbild ein.

3. Vergrößere es über Bild - Größe ändern um 170 %

(Achtung: kein Haken bei Größe aller Ebenen anpassen)

gehe nun auf Anpassen - Bildschärfe verringern - Strahlenförmige Unschärfe und gebe diese Angaben ein.

Schiebe die Strahlen nun so wie auf diesem Vorschaubild

und dupliziere sie, die unterste Ebene davon stellst du die Sichtbarkeit in der Ebenenpalette auf 50 %

und die oberste Ebene davon wendest du den Effekt - Kanteneffekt - Nachzeichnen 2 mal an.

4. Unterste Ebene unsichtbar schalten und die beiden sichtbaren Ebenen sichtbar zusammenfassen,

duplizieren und über Bild - Vertikal und Horizontal spiegeln.

Unterste Ebene wieder sichtbar schalten und vorsichtig ein bisschen von den beiden Strahlenebenen

von dem Untergrundmuster radieren, so wie auf diesem Vorschaubild.

5. Neue Rasterebene hinzufügen und auf Auswahl - Aus Datei laden und suche die Auswahl "WeihRa_Daty",

fülle sie mit dem Goldmuster "goldbeads" (Einstellung: Winkel 0 - Flächendeckung 100)

Auswahl aufheben und den Filter Xero voreinstellig anwenden,

benenne die Ebene um in Ani und füge eine neue Rasterebene hinzu.

6. Aktiviere dein Auswahlwerkzeug Rechteck - Einstellung: Modus-Hinzufügen - Randschärfe 0

und gehe auf die  und gebe diese Angaben ein.

Fülle die Auswahl mit deinem Goldmuster und verkleinere sie um 3,

danach mit dem Farbübergang füllen und Auswahl aufheben.

7. Kopiere noch mal die Tube "tube305_tbe_adventskranz_grace_winter" und füge sie in dein Arbeitsbild ein,

verkleinere sie um 80 % und schiebe sie in die Mitte vom Bild,

danach Filter Xero - Clarity voreinstellig anwenden.

Gehe noch einmal auf die Benutzerdefinierte Auswahl und wende sie an,

Auswahl ändern, verkleinern um 3, Auswahl umkehren und auf die Entf. Taste drücken.

 Auswahl aufheben und die Ebene nach unten zusammenfassen,

gehe auf Effekte - 3D Effekte Schlagschatten und wende einen Schatten mit diesen Werten an.

8. Ebene duplizieren und über Bild - Frei drehen, so anwenden,

über Bild - Größe ändern um 90 % und duplizieren.

Wieder auf  Bild - Vertikal spiegeln und die Ebenen nach unten zusammenfassen.

Ziehe die Ebene in der Ebenenpalette unter das kl. Hauptbild.

9. Kopiere die Tube "CherSwitzScan~CatolagScanSML" und füge sie in dein Arbeitsbild ein,

verkleinere sie um 80 %, wende den Filter Xero Clarity an und schiebe die Tube an den linken oberen Rand.

Eingestellten Schatten hinzufügen und kopiere die Tube "Tini2",

füge auch sie in dein Arbeitsbild ein und schiebe sie auf den rechten oberen Rand vom kl Hauptbild.

10. Kopiere die Tube "chrismist_crbs05" und füge sie in dein Arbeitsbild ein,

über Bild - Vertikal spiegeln, Größe verkleinern um 80 % und in die rechte untere Ecke schieben.

Filter Clarity anwenden und neue Rasterebene hinzufügen.

11. Gehe Auf Auswahl - Alles auswählen und fülle die Auswahl mit deinem Goldmuster,

Auswahl um 3 verkleinern und die Entf. Taste drücken.

Auswahl aufheben und noch einmal den Filter Clarity anwenden,

wenn du die Animation nicht machen möchtest

dann Wasserzeichen oder Name drauf, denn dein Bild ist fertig.

Ich hoffe auch dieses Tutorial hat dir Spaß gemacht :-)

Animation:

Aktiviere die Ebene "Ani" und gehe auf Effekte - Alien Skin Xenofex 2 - Constellation und gebe diese Angaben ein,

Speichert jetzt dieses Bild als 1.jpg in einen Ordner deiner Wahl

und drücke bei PSP den Rückkehrpfeil.

Wende wieder den Effekt an aber bei Random seed in die Mitte klicken,

dieses Bild speicherst du als 2.jpg ab.

Wiederhole noch einmal den Rückkehrpfeil und den Effekt,

danach das Bild als 3.jpg abspeichern.

Öffne dein Animations-Shop und gehe auf Datei - Animations-Wizard,

es öffnen sich Fenster in dem du 3x hintereinander auf weiter gehst.

Bei diesem Fenster gibst du eine 10 ein,

wieder auf weiter gehen und es kommt dieses Fenster.

Hier gehst du auf Bild hinzufügen und suchst den Ordner, indem du die drei Bilder abgespeichert hast,

wiederhole Bild hinzufügen, bis alle drei Bilder drin sind, danach auf weiter gehen.

Jetzt noch Fertig stellen und deine Animation erscheint,

gehe auf den Vorschaubutton

und schau dir deine Animation an.

Wenn sie dir gefällt, dann abspeichern in einen Ordner deiner Wahl.

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Wenn du jetzt noch die Kerzen animieren möchtest,

dann auf es geht weiter :-))

Du hast 2 Flammen in dem Materialordner,

öffne davon die große Flamme im Animations-Shop.

Gehe auf Bearbeiten - Alles auswählen, danach auf Bearbeiten kopieren

und öffne nun dein abgespeichertes animiertes Bild im Animations Shop.

Gehe auch hier auf Bearbeiten - Alles auswählen und dann auf

Bearbeiten - Einfügen - Einfügen in markiertest Einzelbild.

Die Flamme hängt jetzt an deinem Mauszeiger und mit ihm platzierst du die erste Flamme

genau auf die 1. Kerze im Bild.

Wenn du möchtest kannst du bei der nachschauen,

wie es aussieht, musst aber um weiter zu machen, das Vorschaubild löschen.

Das gleiche machst du nun mit der 2 Kerze im großen Hauptbild,

da die kopierte Flamme noch aktiv ist.

Ich habe sie auf die links liegende Kerze platziert, weil da mehr Platz für die große Flamme ist.

Nun öffne die kleine Flamme im Animations-Shop und gehe auf

Bearbeiten - Alles auswählen, danach auf Bearbeiten kopieren

wieder dein Hauptbild aktivieren (müssten noch alle Ebenen blau unterlegt sein)

und füge die Flamme wieder über Bearbeiten - Einfügen - Einfügen in markiertest Einzelbild.

Es müsste jetzt so aussehen

Nun noch die letzte Kerze mit den gleichen Schritt animieren und

fertig ist dein Bild mit Glizzer und Kerzenschein :-)

___________________________________________________

Hier kannst du die ersten Ergebnisse von meiner Gruppe sehen

Vielen lieben Dank an euch :-)

zurück

© by Daty 11. Dezember 2009